. .

Risikokompetenz

 

Als Eltern begegnen wir im Alltag immer wieder Situationen, in denen wir ein mögliches Risiko für unser Kind abschätzen müssen (Gitterbettchen auf? Obst selber schneiden lassen? Klettern auf Tisch oder Stuhl? usw.)  

In diesen Momenten schlägt unser Herz lauter und wir verunsichern so manches Mal. Ab der Geburt unseres Kindes, sind wir stetig als Entscheidungsgeber gefragt.

 

Was ist Risikokompetenz?

Wessen Risikokompetenz ist gefragt?

Und wofür ist sie gut?                                        

 

Anmeldung 02838-179445

Termin:

Dienstag, 11.02.2020

20:00 - 21:00 Uhr

Kosten:

10,00 €

ReferentIn:

Daniela Admiral