. .

Prager-Eltern-Kind-Programm

 

Wenn Sie mehr über PEKiP® erfahren möchten, besuchen Sie doch die Homepage des PEKiP e.V. - klicken Sie dazu auf das Symbol.

Die Anmeldung zu einem PEKiP-Kurs ist jederzeit möglich! 




Fotos: PEKiP e.V.

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) ist eine Entwicklungsbegleitung für das erste Lebensjahr des Babys und bedeutet

  • sich mit anderen Eltern über den Alltag mit dem Baby austauschen
  • und die Bedürfnisse und Fähigkeiten meines Babys wahrzunehmen.

Schon von Geburt an ist ein Baby aktiv. Es lauscht, wenn wir sprechen. Es schaut interessiert, wenn wir ihm etwas zeigen. Es bewegt sich, wenn wir uns mit ihm beschäftigen. Es strahlt uns an, wenn wir uns freuen. Es fühlt sich wohl, wenn wir es streicheln. 

Wir wollen dem Baby Zeit geben, seine Bedürfnisse zu äußern, sich selbständig zu bewegen, sich und andere Babys zu beobachten, sich ohne Kleidung wohl zu fühlen, Kontakt zu anderen Babys und Erwachsenen aufzunehmen.

Wir wollen uns Zeit nehmen, das Baby zu Bewegungen anzuregen, zu beobachten, mit dem Baby zu spielen, die natürliche Entwicklung zu unterstützen und uns miteinander zu freuen.

Wir wollen uns Zeit lassen für Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Pflege, Erziehung, Berufstätigkeit und andere Fragen, die uns beschäftigen.

.

Anmeldungen zu neuen Kursen sind immer möglich:

02838 / 779264.

Dieser Kurs findet statt in Zusammenarbeit mit

PEKiP® - Infoabend für werdende und gewordene Eltern

Das Leben mit einem Neugeborenen stellt eine der bedeutendsten Veränderungen im Leben dar. An diesem Abend werden wir uns mit Themen beschäftigen wie

  • PEKiP®, wie, wo, was ist das
  • Schlafen, wie, wo, wie viel … (steht jedem zu und wie sieht die Realität aus)
  • Fremdelphasen im ersten Lebensjahr: Bedeutung, Auswirkungen und Erscheinungsformen

Eingeladen sind Mütter + Väter, und ihre Babys dürfen mitgebracht werden.

Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

PEKiP® - Special - Väter-PEKiP - die besondere Zeit für Papa und Kind

Hier haben jetzt endlich auch mal die Väter die Möglichkeit sich mit anderen Vätern über das "Väter sein", das "neue Leben" in der Familie auszutauschen und die "Sprache der Babys" kennenzulernen.

Welche Fähigkeiten bringt mein Baby von Geburt an mit? Was kann es schon alles? Wie kann ich als Vater die Bedürfnisse meines Kindes stillen?

Wertvolle Informationen für dich als Vater im Alltag im Umgang mit deinem Kind, die das Vertrauen stärken und dir und deinem Kind ein gutes Gefühl geben, erwarten dich hier.

Babys sollten auf jeden Fall mitgebracht werden.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Liebe Kinder, Eltern und andere Interessierte des menschenskinder

Ich bin die Neue und würde mich gern mit einem kurzen Lebenslauf vorstellen, damit ihr/Sie mich schon vor den Kursen ein bisschen kennen lernen könnt/können.

Ich bin Mama von zwei schulpflichtigen Kindern, mit denen ich selbst schon bei Angelika an PEKiP-Kursen teilgenommen habe. 

Ich habe eine Übungsleiter- Sonderausbildung "Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter" seit 2003, besuche dazu laufend Fortbildungen bis heute und auch in Zukunft, da mir die Hilfe zum Aufbau und Erhalt eines gesunden Körpergefühls und Wohlbefindens sehr am Herzen liegt.

Staatlich examinierte Erzieherin bin ich seit 2005.

Ich verfüge über Zusatzqualifikationen in interkulturellen Kompetenzen, generationsübergreifenden Projekten mit Internatskindern/Jugendlichen und Senioren und durch regelmäßige Teilnahme an Arbeitskreisen zu verschiedenen pädagogischen Themen.

Seit 2008 biete ich über das katholische Bildungsforum nachmittags Eltern-Kind-Sportkurse für verschiedene Altersgruppen an, momentan in Alpen und in Wesel, insgesamt für Eineinhalb bis Fünfjährige.

Von 2005 bis 2006 und 2011 bis 2013 war ich in einer Kita als Integrationsfachkraft / Erziehungshilfsmaßnahme für Kinder und Familien mit Migrationshintergrund tätig.

Seit 2014 arbeite ich morgens als Integrationsfachkraft für entwicklungsproblematische und verhaltensoriginelle Grundschüler.

2016 hab ich die Ausbildung zur PEKiP-Gruppenleiterin in Düsseldorf inklusive Kolloquium absolviert und biete seit Januar 2017 meinen ersten PEKiP-Kurs im menschenskinder an. Im Laufe des Jahres wird ein zweiter Kurs starten und den einen oder anderen Elternabend werde ich auch anbieten.

Ich freue mich sehr auf euch/Sie und all die schönen Erlebnisse, die wir miteinander haben werden!

Freundliche Grüße und bis bald

Nicole Schimansky

 

 

 

Anmeldung 02838-779264

Termine:

laufend neu, auf Anfrage

Kosten:

auf Anfrage  

Leitung:

Angelika Niederholz

Nicole Schimansky

Daniela Admiral

Termin:

Dienstag, 25.06.2019

18:30-20:00 Uhr 

Kosten: frei

Leitung:

Angelika Niederholz, PEKiP®-Gruppenleiterin

Termine:

montags, 18:00-19:00 Uhr

09.09.2019

07.10.2019

21.10.2019

04.11.2019

25.11.2019

Kosten:

12,00 € pro Treffen

Leitung:

Angelika Niederholz, PEKiP®-Gruppenleiterin

--------------------------------------

samstags, 10:00-11:30 Uhr

demnächst wieder neu

Kosten:

12,00 € pro Treffen

Leitung:

Nicole Schimansky, PEKiP®-Gruppenleiterin