. .

Kinder in Trennungssituationen

 

In der Vorstellung der Kinder leben sie immer mit Mama und Papa zusammen in einem Haus. Wenn Kinder mitbekommen, dass Eltern immer öfter streiten, dass sie sich nicht mehr füreinander interessieren, dass eine komische Stimmung zu Hause herrscht, entsteht ein mulmiges Gefühl. Die meisten Kinder finden die Vorstellung, dass Mama und Papa sich trennen könnten, auch dann noch absurd. "Vertragt euch doch einfach wieder!" werden wohl die meisten Kinder sagen.

Die Trennung von Eltern ist ein einschneidendes und schwer verdauliches Ereignis im Leben eines Kindes. Mir liegt es am Herzen, dass Kinder lernen dieses Erlebnis gut zu verarbeiten, darüber zu sprechen und in ihr Leben zu Integrieren.

Auf Fragen wie:

  • Was brauchen Kinder in Trennungssituationen?
  • Wie erklären Sie es ihrem Kind?
  • Wie können Sie ihr Kind begleiten, damit es lernt mit der neuen Situation umzugehen?
  • Was fühlt Ihr Kind?
  • Was braucht es von Ihnen?

möchte ich sehr gerne mit Ihnen Antworten finden. Sie haben die Möglichkeit sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Anmeldungen über menschenskinder oder bei mir:

Telefon 02825/5397073 oder praxis(at)sandra-vloet.de

.

Ich freue mich auf eine Nachricht von Ihnen, wenn Sie sich anmelden möchten, Sie weitere Infos benötigen oder vorab noch Rückfragen haben!

Herzlich, Sandra Vloet

 

Anmeldung 02838-179445

Termin:

Donnerstag, 23.05.2019

19:30 - 21:00 Uhr

Gebühr:

10,00 €

ReferentIn:

Sandra Vloet, Heilpraktikerin Psychotherapie